Unsere Idee

Startseite

        

 

Die Idee zum „Kleintiereigenheim“ kam uns aufgrund von eigenen Erfahrungen.

 

Wir halten seit Jahren Kaninchen und Meerschweinchen und sind engagierteTierschützer. 

Selbstverständlich sind alle unsere Tiere (die wir alle aus dem Tierheim oder schlechter Haltung

aufgenommen haben ) kastriert – schließlich gibt es genug Tiere in den Tierheimen 

und viele die in erbärmlichen Zuständen leben müssen.


 

Als leidenschaftlicher Handwerker verfüge ich außerdem über jahrelange Erfahrung im Gehegebau etc., die ich u.a. im örtlichen Tierheim gesammelt habe.


 

Wir waren ständig auf der Suche nach geräumigen Gehegen od. Häuschen, die vor allem tiergerecht sein sollten.

Tiere brauchen keine bunten Gitter, Plastikhäuser, Zierleisten, Balkone, bunte Farben, viel zu kleine Häuser mit zu winzigen Eingängen, 

Fensterchen usw., die nur dem menschlichen Auge gefallen sollen, aber nichts mit den Bedürfnissen der

Tiere zu tun haben (ihnen sogar schaden können z.B. Stecken-bleiben etc.)

 

Viel Platz sollten die Tiere haben, zum Klettern und Laufen, außerdem einfach vom Handling,

gut zu reinigen und dabei noch bezahlbar sein. 

Sie können sich denken, dass wir keins fanden, was all diese Vorgaben erfüllen konnte. 

 

So entschieden wir uns, selbst Gehege und Zubehör zu bauen und diesen Service jetzt auchTierhaltern anzubieten, 

bei denen die Bedürfnisse der Tiere im Vordergrund stehen und die ebenfalls auf die Kosten achten müssen.